„BestFlex“-Konto: Sparzinsen von 1,35% auf Tagesgeld - direktbanken-vergleich.at

Santander Consumer Bank bietet Neukunden in Österreich 1,35% auf Tagesgeld

 In Allgemein, Tagesgeld

Ab 6. März 2019 erhalten Neukunden für täglich behebbare Einlagen („BestFlex“-Konto) Sparzinsen von 1,35 Prozent – für vier Monate garantiert. Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern am österreichischen Markt schreibt die Santander Consumer Bank ihren Kunden die Zinsen monatlich gut. Den Zinssatz gibt es für Einlagen bis maximal eine Million Euro – auch das ist deutlich mehr als bei vergleichbaren Neukundenangeboten.

Am 6. März 2019 startet die Neukundenaktion der Santander Consumer Bank für das Online-Tagesgeldkonto „BestFlex“: Sparer erhalten für täglich behebbare Einlagen 1,35 Prozent Zinsen. Damit zählt die Bank laut Online-Vergleichsrechner der Arbeiterkammer (www.bankenrechner.at) zu den Top-Anbietern von Tagesgeld in Österreich.

Nicht nur beworbenen Zinssatz vergleichen

Olaf Peter Poenisch, CEO der Santander Consumer Bank Österreich: „Um für sich das bestpassende Sparangebot am Markt herauszufiltern, ist es wichtig, nicht nur auf den beworbenen Zinssatz zu schauen, sondern auch einen genauen Blick auf die übrigen Konditionen zu werfen. Wichtig sind beispielsweise die Höhe der Einlagensumme, bis zu der man den attraktiven Zinssatz erhält, oder die Höhe des Standardzinssatzes, auf den man zurückfällt, sobald die mehrmonatige Zinsgarantie ausgelaufen ist. Abhängig von der Höhe der Sparsumme kann der Unterschied beim Zinsertrag auf ein Jahr gerechnet mehrere hundert Euro ausmachen.“

Monatliche Zinsgutschrift

Die Kunden erhalten beim Tagesgeld der Santander Consumer Bank ihre Zinsgutschrift nicht wie bei vielen anderen Banken nur einmal pro Jahr, sondern monatlich. Auf diese Weise bekommen sie nicht nur Zinsen für ihre Einlagen, sondern zusätzlich Zinseszinsen auf für die bereits angefallenen Zinsen. Österreich-CEO Olaf Peter Poenisch„Je höher die Spareinlage und je länger die Anlagedauer, desto größer ist der Unterschied beim Ertrag im Vergleich zu einer jährlichen Zinskapitalisierung.“

Die Kunden profitieren weiters dadurch, dass die Kapitalertragssteuer (KESt) – die auf das Ersparte anfällt – dank österreichischer Banklizenz von der Santander Consumer Bank automatisch abgeführt wird. Kunden von Banken mit ausländischer Banklizenz müssen ihre Zinserträge in der Steuererklärung selbst ausweisen.

Kostenlose Kontoführung

Bei „BestFlex“ von der Santander Consumer Bank ist keine Mindesteinlage erforderlich. Maximal darf pro Person eine Million Euro angelegt werden – das ist deutlich mehr als bei vergleichbaren Neukundenaktionen am österreichischen Markt. Die Einlagen sind durch die österreichische Einlagensicherung geschützt. Das Ersparte ist täglich verfügbar und kann jederzeit vom Sparkonto auf das Referenzkonto (z.B. Girokonto bei der Hausbank) überwiesen werden. Die Kontoeröffnung- und -verwaltung erfolgt per Online-Banking auf www.santanderconsumer.at. Die Kontoführung ist kostenlos. Der Standardzinssatz bei „BestFlex“ (Zinssatz für Bestandskunden) liegt bei 0,4 Prozent.

 

Über die Santander Consumer Bank

Die Santander Consumer Bank GmbH ist eine österreichische Spezialbank mit Schwerpunkt Konsumfinanzierung und seit 2009 am Markt vertreten. Das Institut mit Sitz in Wien ist mit über 490.000 Kundenverträgen und rund 2.600 Partnern aus dem Waren- und Kfz-Handel führend bei Warenfinanzierungen über den Handel sowie der größte markenunabhängige Auto- und Motorrad-Finanzierer in Österreich (Stand 30.6.2018). Zum Produktportfolio der Bank gehören Barkredite, Teilzahlungen, Autokredite und Leasing, CashCards sowie Versicherungen. Darüber hinaus ist Santander mit Tages- und Festgeldprodukten im Einlagengeschäft tätig. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 MitarbeiterInnen und betreibt 29 Filialen österreichweit. Mit dem Kundenservice-Center in Eisenstadt ist das Finanzinstitut ein bedeutender regionaler Arbeitgeber. Santander wurde in Österreich als „Top Employer 2019“ ausgezeichnet und trägt das Gütesiegel „Top Service 2018“ für herausragende Servicequalität und Kundenorientierung. Vom Fachmagazin „Börsianer“ wurde sie als „Beste Spezialbank 2018“ prämiert. Die Bank besitzt eine österreichische Banklizenz und unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung.

Die Santander Consumer Bank GmbH ist Teil der Banco Santander, S.A. Die internationale Santander Gruppe ist die größte Bank der Eurozone gemessen an der Marktkapitalisierung von 88,41 Milliarden Euro. Der Fokus liegt auf dem Privat- und Firmenkundengeschäft in den zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Mit über 200.000 MitarbeiterInnen und 133 Millionen Kunden zählt die Santander Gruppe zu den global führenden Finanzinstituten (Stand 31.12.2017).

Recommended Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
Bawag PSK logohello bank b2b larionows neureiter