Bank Austria Girokonto - direktbanken-vergleich.at

Bank Austria

Bank Austria – Member of UniCredit

Bank Austria

1991 wurde die Bank Austria gegründet. Damals war sie noch ein eigenständiger Finanzdienstleister. Erst 2005 wurde sie von der UniCredit – einer in Italien ansässigen Großbank – übernommen.
Die Bank Austria versteht sich als Universalbank und bietet sowohl Privatkunden als auch mittelständischen Unternehmen, großen Konzernen und institutionellen Anlegern ein breites Angebot an Produkten.
Die Bank Austria bietet zudem Förderprogramme für benachteiligte Menschen und Kultur- und Sportvereinen. So ist sie z.B. offizieller Sponsor der 12. Winter-Paralympics in Pyoeng Chang 2018.

Die Bank Austria ist eine der kapitalstärksten Banken in Österreich. Im Jahr 2018 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf rund 105,6 Milliarden Euro. Nicht zuletzt als Teil der UniCredit ist sie Teil eines internationalen Netzwerkes an Finanzmärkten.

Die Bank Austria beschäftigte am Ende des Jahres 2016 um die 5.300 Mitarbeiter in 123 Filialen. Die Kernmärkten des europäischen Bankennetzwerkes der UniCredit bilden Italien und Österreich. Ebenfalls dazu gehören Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, die Tschechische Republik, Ungarn, Rumänien, Russland, Slowakei, Slowenien, Serbien sowie die Türkei.

Vertrauen

Fairness

Transparenz

Respekt

Gegenseitig keit

Handlungs freiheit

Konto-Angebot der Bank Austria

Konten im Überblick

Alles in allem gibt es 5 Konto-Arten bei der Bank Austria: ein reines Online Konto, ein PerfectFit-Konto, ein „Relax“-Konto sowie ein Studentenkonto und ein Jugendkonto. Jedes dieser Konten beinhaltet einen kostenlosen Kontowechsel-Service. Das PerfectFit-Konto ist eine Besonderheit der Bank Austria. Es wird von der Bank selbst als „das Konto für Wenignutzer“ bezeichnet. Es lohnt sich jedoch nur für all jene, die wenig Daueraufträge und Geldbehebungen durchführen. Dem gegenüber steht das Relax-Konto. Es ist für alle, die ihr Konto intensiv nutzen wollen.

Kreditkarten

Bei jedem Konten kann optional eine Kreditkarte hinzugenommen werden. Entscheiden muss der Kunde hier, je nach Bedürfnissen und Wünschen, zwischen einer von acht normalen Kreditkarten und zwei prepaid Kreditkarten. Die Konditionen variieren von Karte zu Karte und reichen von Versicherungsschutz, Airport-Lounge-Zugang bis zu Vorteilen bei verschiedenen Golfressorts. So kann der Kunde genau die Kreditkarten wählen, die die gewünschten Vorteile beinhalten.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt