ÖGVS: Dadat ist die beste Direktbank - direktbanken-vergleich.at

Aktueller Test der ÖGVS: DADAT ist die beste österreichische Direktbank

 In Allgemein

– Breit angelegte Analyse der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien untersuchte 16 Anbieter in Österreich
– Konditionen, Produktvielfalt, Kundendienst, Transparenz und Komfort im Fokus der Marktforscher
– Bestes Gesamtpaket: DADAT Bank auf Platz Eins vor den Mitbewerbern bankdirekt und easybank

Die DADAT Bank (dad.at) ist die beste Direktbank in Österreich, sie geht als Sieger eines aktuellen Tests der renommierten Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) hervor. Im Rahmen der breit angelegten dreimonatigen Untersuchung standen die Kriterien Konditionen, Transparenz und Komfort, Produktvielfalt sowie Kundendienst im Fokus der Marktforscher. Bei den insgesamt 16 getesteten Onlinebanken in Österreich liegt die erst vor zwei Jahren in Salzburg gestartete DADAT Bank an der Spitze, auf den Plätzen folgen bankdirekt und easybank.

Die DADAT Bank präsentiert sich als Online-Vollserviceanbieter vom Wertpapierhandel über Konten, die Vermittlung von Ratenkrediten und Baufinanzierungen bis hin zur Vermittlung von Versicherungsprodukten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Salzburg, beschäftigt aktuell 22 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe. Die Direktbank hat in den ersten beiden Jahren seit ihrer Gründung im März 2017 einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht und verzeichnet ein sehr starkes Wachstum.

 

Bankchef Ernst Huber: “Testsieg ist Auszeichnung und Motivation”

“Dass wir bei dem groß angelegten Direktbanken-Test nach so kurzer Zeit schon ganz oben auf dem Podest stehen, ist für mich und mein Team eine großartige Auszeichnung und motiviert uns ungemein”, so CEO Ernst Huber. Der Pionier im Onlinebanking hat genug Grund zum Feiern. Die DADAT ist laut den Verbrauchertests der ÖGVS aktuell Österreichs bester Online-Broker sowie beste Direktbank, und wurde dazu heuer als einzige österreichische Bank mit drei “ÖGVS-Service-Awards” in den Kategorien Kundendienst, Internetauftritt und Transparenz ausgezeichnet.

Österreichweit bestes Preis-Leistungsverhältnis

Huber positioniert die DADAT als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. “Wir sind die einzige Direktbank am österreichischen Markt, deren Inhalte samt Banking- und Trading-Funktionen komplett gleichwertig am Desktop sowie auf allen Mobilgeräten genutzt werden können”, so Huber. Die Bank punktet neben dem hervorragenden Service auch mit günstigen Konditionen.  Sie bietet Kunden ein Gratis-Pensions- und Gehaltskonto, eine gratis Visa Classic- beziehungsweise Maestro-Karte, günstige Tradinggebühren und um 80 bis 100 Prozent reduzierte Ausgabeaufschläge bei Fonds.

Der Einstieg in die Online-Vermögensverwaltung der DADAT Bank ist für Kunden bereits ab 15.000 Euro möglich. Eine All-In-Gebühr von 1 Prozent (zzgl. USt.) deckt alle laufenden Kosten, es fallen keine zusätzlichen Spesen an. Auch im ÖGVS-Test erreichte die DADAT Bank im Bereich Konditionen herausragende Werte.

Alle Ergebnisse der Studie “Direktbanken 2019” sind online auf der Website der ÖGVS unter www.qualitaetstest.at abrufbar.

 

Über die DADAT Bank:

Die “DADAT Bank” positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten (www.dad.at). Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt 20 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe. Die Bank punktet bei ihren Kunden mit einem Gratis-Pensions- und Gehaltskonto, einer gratis Visa Classic- beziehungsweise Maestro-Karte, günstigen Tradinggebühren und um 80 bis 100 Prozent reduzierten Aufgabeaufschlägen bei Fonds.

Im Rahmen der “Online-Vermögensverwaltung” können sich Anleger über die Webseite der DADAT Bank registrieren und anschließend je nach Risikoneigung und Anlagehorizont aus drei verschiedenen Strategien wählen, investiert wird dabei ausschließlich in börsengehandelte Indexfonds (ETFs oder Exchange Traded Funds). Der Einstieg in die Online-Vermögensverwaltung der DADAT Bank ist für Kunden bereits ab 15.000 Euro möglich.

Recommended Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
bank austia logobank austia logo