„Cash im Shop“ für DKB-Kunden - direktbanken-vergleich.at

DKB-Kunden können ab sofort im Einzelhandel Bargeld einzahlen

 In Allgemein
  • Im Supermarkt oder bei der Drogerie bequem Geld einzahlen
  • „Cash im Shop“ einfach per Smartphone-App nutzen
  • Bundesweites Partnernetzwerk von Barzahlen mit tausenden Einzelhandelsstationen

 

Die über 3,8 Millionen Privatkunden der Deutsche Kreditbank AG (DKB) können ab sofort im Einzelhandel Bargeld auf ihr Girokonto einzahlen.

Die DKB und das Berliner Fintech Barzahlen erweitern den Service „Cash im Shop“ um dieses attraktive Angebot der Bargeldeinzahlung. Bisher waren bereits Bargeldauszahlungen im Einzelhandel möglich.

Zu den Einzelhandelspartnern von Barzahlen zählen unter anderem REWE, PENNY, real,- und die Drogeriemarktkette dm. Das entspricht insgesamt über 11.000 Filialen in ganz Deutschland. Damit setzt die DKB die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Barzahlen fort.

 

Wie funktioniert Einzahlen bei „Cash im Shop“?

„Cash im Shop“ funktioniert einfach per Smartphone: Der Kunde wählt in der DKB-Banking-App (für Android und iOS) diese Funktion aus und entscheidet sich für einen Betrag ab 50,00 Euro. Anschließend bestätigt der Kunde den gewünschten Einzahlungsbetrag mit einer TAN. Auf dem Smartphone-Display wird dann ein Barcode angezeigt, der an der Ladenkasse gescannt wird. Der eingezahlte Betrag wird dann sofort in der DKB-Banking-App als Gutschrift angezeigt. Pro Einzahlung wird eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages erhoben.

Weitere Informationen unter www.dkb.de/info/cash-im-shop/

Recommended Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
Bawag PSK logoING Zahlungsmethoden