BAWAG PSK Girokonto - direktbanken-vergleich.at

BAWAG PSK

BAWAG PSK – Mitten im Leben

BAWAG PSK

Die BAWAG PSK (Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG) entstand durch eine Fusion im Jahr 2005. Sie gehört zu 52% dem US-Fonds Cerberus Capital Management LP und verwaltet über 2,5 Millionen Privat- und Firmenkunden. Ihre Zielsetzung ist, transparent und einfach zu sein, mit niedrigem Risiko und hoher Effizienz für ihre Kunden.

Zwei Drittel ihrer Kunden stammen aus Österreich. Das restliche Drittel verteilt sich auf Westeuropa und die Vereinigten Staaten. Die BAWAG PSK bietet ein breites Angebot an Spar-, Kredit- und Veranlagungsprodukten, genauso wie Versicherungen und Bausparer.

Die Bilanzsummer der BAWAG PSK lag im Jahr 2018 bei fast 45 Millionen €. Diese Zahlen sind auf höhere operative Erträge, geringere Aufwände und das geringere Risiko zurückzuführen. Somit konnte die Bank ihre Ziele für das Geschäftsjahr 2018 erfüllen.

Das Mission Statement der Bank ist „Mitten im Leben“, was als Versprechen an die Kunden gerichtet sein soll. Sie will klassenlos, barrierefrei und einfach handeln. Dass soll sie mit ihren Kunden auf Augenhöhe bringen. Daraus ergeben sich auch die Markenkernwerte der BAWAG PSK, die seit Jahren gelten: österreichisch, pionierhaft, vertrauensvoll, erreichbar, einfach und klassenlos.

österreich isch

pionierhaft

vertrauens voll

erreichbar

einfach

klassenlos

Konto-Angebot der BAWAG PSK

Kontotypen

Bei der BAWAG PSK gibt es verschiedenste Kontomodelle: das Einfach Online Konto, die KontoBoxen in Small, Medium, Large, XLarge, die Studenten KontoBox und die B4 – 19 Kontobox. Die KontoBoxen enthalten verschiedene Leistungen. Die Small – Version ist die Basisversion. Bei der MediumBox ist bereits eine Kreditkarte inkludiert. Ab der Large-Version gibt es die Kreditkarte Gold und attraktivere Sollzinsen. Die XLargeBox beinhaltet 2 Kreditkarten und 2 Kontokarten in Gold. Die B4 – 19 Kontobox ist das Jugendkonto der BAWAG PSK.

Verschiedene Karten

Bei den Kreditkarten stehen zwei zur Auswahl. Die Kreditkarte WEISS und die Kreditkarte GOLD. Erstere ist die Basisversion. Die GOLD-Version beinhaltet einen umfangreichen Reiseschutz, einen Einkaufsschutz und ist bei den KontoBoxen Large und XLarge inkludiert.
Auch bei den Bankomatkarten kann man wählen und zwar zwischen drei Karten. Es gibt die Basisvariante, die Kontokarte GOLD mit zusätzlichen Leistungen oder man wählt die Kontokarte MOBIL. Bei der Kontokarte MOBIL wird die Zahlung mit dem Smartphone ermöglicht.
Neben den bereits vorgestellten Kreditkarten gibt es noch eine Kreditkarte GOLD für Studenten und eine Prepaid Karte mit dem Namen Shoppingkarte PLUS

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt